Einsätze 2020 - Neues Projekt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einsätze 2020

Einsätze
Am 10. Februar um 7:22 Uhr nach Unwetter (Sturm) lagen sehr starke Äste auf der Fahrbahn in der Gottmannsdorfer Straße . Zersägen und Straße abkehren, 2 Stunden
Am 12. Februar wurde nochmal Kurzzeitig  gesperrt ,da der Eigentümer die Zerstörten Bäume Fällen musste. 1 Stunde.
Am 27. Februar Baum auf Straße im Zuckermantelweg um 21:55 Uhr durch Schneebruch.
Am 17. April um 17:32Uhr Verkehrsunfall mit Motorrad von Fernabrünst nach Clarsbach, Auslaufende Betriebsstoffe und Straßenreinigung. 1 Stunde, 10 Mann im Einsatz. 
Am 23. Mai um 17:00 Uhr Ölspur in Raitersaich, Dorfstraße bis  nach Buchschwabach, die Wehren Roßtal, Buchschwabach unterstützten dabei.

Am 10. Juli um 18:45 Uhr in Clarsbach, Frei werden gefahrliche Stoffe, es handelte sich nur um Sauerstoff.
Am 11. August um 16:55 Uhr, ein Unwetter zog über Clarsbach hinweg und einigen Schaden hinter lassen, Bäume entwurzelt in der Weinstraße, Gebäude teilweise abgedeckt, Tierrettung und die S- Bahn musste evakuiert werden. Die Feuerwehren Roßtal, Buchschwabach und Großhabersdorf wurden zur hilfe dazu Alarmiert.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü